Drucken Drucken




Denkmalschutzfenster

Es besteht jetzt und in der Zukunft ein enormer Bedarf an ganz speziellen Fenstern für die Renovierung von Gebäuden unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten. Gefragt sind Fenster mit einer Anmutung wie vor Jahrhunderten und einer Technik von morgen.

denkmalschutz_fenster.jpg

Mit individuellen, kreativen Lösungen, Fingerspitzengefühl für die Details und komfortabler Technik lassen sich raffinierte Ideen verwirklichen. Ob Wetterschenkel, Schlagleisten oder Kapitellen: wir bieten für jede Anforderung die richtige Lösung.

Unsere Classic-Variante verleiht dem Fenster durch seine weiche Profilgebung zusätzlich eine besondere Note. Bereits unser Basis-Produkt überzeugt durch modernste Fenstertechnik. Durch eine mit Holz abgedeckte Regenschutzschiene ist ein Einsatz im Denkmalschutz möglich.

Unser »klassisches« Stil-Fenster hat schon viele Denkmalschützer überzeugt. Durch eine konstruktive Änderung können wir hier auf die Regenschutzschiene verzichten. Ein zusätzlicher Wetterschenkel sorgt für den notwendigen Schutz gegen Schlagregen.

Durch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten anhand einer riesigen Auswahl an stilgetreuen Zierprofilen ist es möglich, ein modernes Fenster dem historischen Vorbild anzugleichen.

Die Fenster zur Denkmalpflege
sind in den Systemen HDF 68 Stil, HDF 72 Stil, HDF 82 Stil, sowie HDF 82 Antik und HDF 82 Antik plus erhältlich.

Modellbeispiel:

HDF 82 Stil  

 

Holzarten

Kiefer, Fichte, Meranti, Lärche, Framire, Oregon, Eiche, Duokantel (Kiefer innen, Lärche aussen).

Fordern Sie unser Prospektmaterial an und lassen Sie sich von der Vielfalt der Möglichkeiten inspirieren.

 

 

 

 

 

 
 


Dieser Artikel stammt von der Webseite Schreinermontagen Wolfgang D'Avis
www.wolfgang-davis.de

Die URL für diesen Artikel lautet:
www.wolfgang-davis.de/load.php?name=MFContent&op=9


Drucken Drucken

Das Impressum finden Sie hier
www.wolfgang-davis.de/load.php?name=Impressum