Navigation


Produkte / Schallsanierung

Schallsanierung

Schallschutzfenster und schallgedämmte Wandüfter
Alles aus einer Hand!

Schallschutzfenster werden aus eigens für den Schallschutz optimierten Profilen gefertigt. Der fachgerechte Einbau der Wandlüfter und Schallschutzfenster erfolgt nur durch speziell geschulte Montagepartner.

Eine optimale Lösung gegen jeglichen Lärm von Außen bietet K 2010 Silence - das Schallschutzfenster

Denn das Glas alleine macht ein Fenster nicht zum Schallschutzfenster. Der Rahmenanteil eines Fensters beträgt je nach Profil und Größe 20 - 40 %, daher ist es nicht ausreichend nur das Glas auszutauschen, um aus einem herkömmlichen Fenster ein Schallschutzfenster zu machen. Insbesondere tiefe Frequenzen werden bei Standardfenstern im Rahmen schlecht gedämmt und machen den Schallschutz zunichte.

Das bewa-Schallschutzfenster K2010 Silence verringert durch konstruktive Maßnahmen und Zusatzausstattungen die Übertragung tiefer Frequenzen über den Fensterrahmen in den Innenraum. Deshalb werden mit dem bewa-Schallschutzfenster K2010 Silence insbesondere im Verkehrslärmbereich bessere Werte erzielt als mit Standardfenstern, die nur mit einem Schallschutzglas ausgestattet sind.

Schallschutz - K 2010 Silence - das Schallschutzfenster

Beispiel Schallschutz:

Kunststofffenster Standard
Größe 1230 x 1480 mm
Verglasung Phonstop 38 dB
Rahmenanteil 34 %
Prüfergebnis:
Rw(C;Ctr) = 39 (-2;-5)dB
(ift Nr. 16123696/1.0.0 vom 25.01.2001)

bewa-Schallschutzfenster K2010 Silence

Größe 1230 x 1480 mm
Verglasung Phonstop 38 dB
Rahmenanteil 33%
Prüfergebnis:
Rw(C;Ctr) = 40 (-2;-5)dB
(PIB Nr. S2001/113 vom 08.05.2001)
 

 

Drucken Drucken